Drucken
Kategorie: 125 Jahr Feier
Zugriffe: 4230

Neues Emblem mit Schriftzug

                                              

                                                                                                         

     Die pralle Sonne auf dem Rücken,
während man sich über Schaufel oder Hacke beugt
oder beschaulich den warmen, duftenden Lehmboden riecht,
ist heilender als manch eine Medizin.

 

125 Jahre sind geprägt von zwei Kriegen, Notlagen,  technologischen Entwicklungen und der Entfaltung der Kleingartenanlagen. Letzteres galt es in diesem Jahr ganz besonders hervorzuheben.  Ganz im Sinne der Liebe zum Grün und der Natur fand in diesem Jahr die 125 jährige Jubiläumsfeier des Naturheilverein Kassel 1891 e.V. statt.

Nach monatelanger akribischer Planung und Vorbereitung durch die Vorstandsmitglieder, allen voran Isolde Woldrich und Heinz Körner, war es am 04.06.2016 nun endlich soweit.  Ganz gleich ob Ehrengäste, Vereinsmitglieder oder Gäste: alle wurden herzlichst begrüßt. Im Eingangsbereich konnte jeder anhand von Schautafeln nochmals einen Rück- und Einblick in die jahrelange Vereinsarbeit erhaschen. Und für alle zum Nachlesen und Durchstöbern konnte die anschauliche Festschrift kostenlos mitgenommen werden.            Des Weiteren wurde von Werner Kossin ein Film über die Vereinsgeschichte erstellt. Dieser kann gegen eine geringe Aufwandsgebühr direkt bei ihm erworben werden.

Im bunt geschmücktem Ambiente hielt unser Oberbürgermeister Bertram Hilgen die Festrede und gab kleine Anekdoten zu seiner eignen Gartenarbeit preis. Grußworte wurden vom Landesverband Hessen der Kleingärtner e.V. durch den Vorsitzenden Reinhold Six; vom Stadt- und Kreisverband Kassel e.V. durch den Vorsitzenden Wolfgang Böcker; der Ortsvorsteherin von Kirchditmold Frau König und der Ortsvorsteherin der Südstadt Frau Saric an die Anwesenden gerichtet.  Stimmungsvolle Lieder, vorgetragen vom Anderen Chor und ein alleinunterhaltender Künstler, Herr Hans Dinant, rundeten das Programm rund um unsere Anlagen ab. Nach reichlich leckeren Speisen und selbstgebackenen Kuchen der Mitglieder klang die Feierlichkeit gegen frühen Nachmittag gemütlich aus.

Vorstand des NHV’s mit OB Bertram Hilgen:

Bericht Hess Kleingärtner

v.l. Klaus Schwalm, Bertram Hilgen, Heinz Körner, Doreen Hübel,

Heinz Coordes, Isolde Woldrich, Rolf Dietzel, Marion Stolte,

Wilfried Kleimann. Es fehlt: Ralf Haberle

 

Wir, der Vorstand möchten uns nochmals bei allen Mitgliedern, Ehrengästen und Gästen für deren Erscheinen und Hilfe bedanken.                                                                                                                                                                                                                                           Doreen Hübel - 1. Schriftführerin-